Eika Leroy Eika Eika  Baby Aragon
Information
Home
Wir über uns
Bildergalerie
Kontakt
Impressum

Zucht
A-Wurf
B-Wurf
News
Abby-Lou
Unvergessen

Sonstiges
Vermittlung
Links
Gästebuch

Annette Renz
und
Bernd Tschentscher


Tel.:06322/9858083
Kaiserslauterer Straße 213a
67098 Bad Dürkheim
Riesenschnauzerzucht " Black Velvet "
anerkannte Zuchtstätte des PSK, VDH und FCI

Wir begrüßen Sie auf unserer Homepage und wünschen Ihnen viel Spaß.
Haben Sie Fragen ? Wir freuen uns über eine Mail oder einen Anruf !

Herzlich willkommen


Welpen

A-Wurf

Wir haben unsere ersten Welpen aus folgender vielversprechender Verbindung :


Ahnentafel

Ahnentafel

Die neuen Familien unserer vermittelten "Hundekinder"





Athos ist an Pfingsten zu seiner Familie nach Lünen gezogen und fühlt sich super wohl



Athos mit Gabi und Uwe

Amy-Lee zog heute in die Schweiz zu Familie Kubli



Aymi-Lee

Armani ( unser Coolman ) mit Familie Hauck



Armani
Armani

Aramis mit Familie Schwinn



Aramis
Aramis

Askari alias Kira mit Familie Steiger



Kira
Kira

Ayko alias Fozzy mit Familie Stahl



Fozzy
Fozzy

Arkan und Ares mit Familie Schneider



Arkan und Ares
Arkan und Ares

Aaron "alias Tasmanischer Teufel tut nix" mit Familie Sannikolo



Aaron
Aaron

9. Woche

Das große Ausziehen hat begonnen.




6 Wochen und 5 Tage

Wir entwickeln uns weiter prächtig und haben ganz schön an Gewicht zugelegt. Die Ausflüge in den Freilauf werden auch immer länger. Unsere Mama kümmert sich liebevoll um uns und nimmt sich viel Zeit mit uns zu spielen. Bis auf 3 von uns haben wir schon unsere neuen "Hundemenschen" gefunden.



Aramis
Fozzy
immer etwas neues Arcan der Welpentunnel



34.Tag

Dieses Wochenende hatten wir viele Besucher, darunter auch viele Kinder was uns sehr viel spass gemacht hat. Auch sind wir jetzt in das Welpenzimmer umgezogen wo wir jetzt viel mehr Platz zum spielen haben. Wenn das Wetter diese Woche so warm wird wie vorhergesagt, werden wir unsere ersten Ausflüge ins Freie beginnen.



spielen
Aron tut nix das Bällchenbad Chill-Point

27.Tag

Was ein anstregendes Wochenende für uns und unsere Mama. Wir hatten viel Besuch und wurden so viel geknuddelt und gestreichelt. Eigentlich haben wir uns von unserer besten Seite gezeigt, aber auch viel geschlafen. Onkel Aragon stand bei den Besuchern auch hoch im Kurs aber er ist unbezahlbar. Unser Bruder mit dem grünen Halsband hat schon seine neuen Hundemenschen gefunden (oder sie ihn). Er zieht an Ostern ins Saarland und nennt sich jetzt " Aron tut nix". Jetzt chillen wir einmal bis zum nächsten Wochenende.



unsere Mutti

24.Tag

3 Wochen sind wir jetzt schon alt und wiegen mehr wie das Dreifache als bei der Geburt. Jetzt geht schon ganz schön die Post ab in der Wurfkiste. Nächste Woche ziehen wir in das beheizte Welpenzimmer mit Zugang zum Freilauf um. Ein ereignisreiches Wochenende steht uns bevor, unsere ersten zukünftigen "Hundemenschen" kommen uns besuchen.



coole Schlafposition
Hundemutti mit Welpen die erste Beute ein Teil des kleinen Rudels

19.Tag

Ja, jetzt sind wir schon fast 3 Wochen alt. Den Freischwimmer in der Welpenmilch haben wir alle bestanden. Was für Kleopatras Schönheit gut ist sollte doch bei uns auch helfen. Am Abend hatten wir dann das Erste mal Fleisch von so einem großem Tier mit Hörnern auf dem Kopf. Was lernen wir daraus? Was uns keine Angst macht wird gefressen !!!



Kuscheln bei Mutti
Kuscheln bei Mutti das Kleopatra-Bad Fleisch, lecker Guguck Chilling

2.Woche

Heute sind wir genau 2 Wochen alt. Die Augen haben wir mittlerweile auch schon geöffnet, aber mit dem Sehen klappt es noch nicht so ganz. Wir haben die erste Wurmkur bekommen, aber ehrlich gesagt, lecker war das nicht. Onkel Aragon und Mama haben sich während wir geschlafen haben eine Auszeit gegönnt und im Schnee vergnügt.



in der Kuscheldecke
das ist nicht lecker die Erste Milch aus dem Schälchen Aragon und Eika im Schnee

12.Tag

Uns geht es super gut und wir haben unser Wunschgewicht erreicht. Wir wiegen alle mehr wie das Doppelte von unserem Geburtsgewicht. Noch 2 Wochen und wir lernen unsere späteren Hundemamas und Hundepapas kennen. "Onkel Aragon" darf jetzt auch schon in die Nähe der Wurfkiste um uns zu begutachten. Den Bodygard für Mama macht er sowieso schon die ganze Zeit. Bernd meint er führt sich beim Gassi gehen auf wie ein Prolet so stolz ist er auf uns.


2er Kuscheln
Neuer Lieblingsplatz ? 10 an der Milchbar 12 Tage alt und schon so groß 12 Tage alt und schon so groß

8.Tag

Hurra, wir sind schon eine Woche alt und haben uns super entwickelt. Wenn wir noch ein bisschen zulegen haben wir bald das Doppelte unseres Geburtsgewichts erreicht. Unsere Mama ist auch wieder so richtig fit und hat versucht einen "Bombentrichter" im Steingarten anzulegen. Wir freuen uns schon wenn wir bald alles sehen können was um uns herum so vorgeht.


2er Kuscheln
bin ich nicht süß ? jedes hat sein Lieblingsplätzchen

6.Tag

Eine ereignissreiche Woche geht zu Ende. Der Zuchtwart und der Tierarzt haben uns auch schon begutachtet. Im Moment trinken wir bei Mama im " Zwei Schicht Betrieb" um sie nicht zu arg zu belasten. Einige Grämmchen haben wir auch schon zugenommen.


5er Schicht an der Milchbar
5er Schicht in Warteposition




1.Tag

Am 24.01.2012 haben 7 Rüden und 3 Hündinnen das Licht der Welt erblickt.


Ein Zwergenriese




24.01. 2012

16.00 Uhr


das Finale Ergebnis, 7 Jungs und 3 Mädchen
Die Welpen sind munter, Eika und wir müssen uns erst einmal etwas erholen.




05.30 Uhr


Die Männer bleiben in der Überzahl, der 6. Rüde ist da

03.15 Uhr


Der 5. Rüde ist da


02.20 Uhr


Männer an die Macht , es steht 4/3 für die Jungs




02.00 Uhr


Eika gönnt sich im Moment eine Pause





00.54 Uhr


Es steht 3/3, das nächste Mädchen ist da


00.25 Uhr


Eika macht das wunderbar, ganz entspannt. Nummer 5, ein Rüde

00.05 Uhr


Der zweite Rüde ist angekommen


23.01. 2012

23.40 Uhr


Das zweite Mädchen ist gerade gekommen




23.25 Uhr


Der erste Welpe ist da, ein propper Rüde. Das erste Mädchen ist auch gleich kurz danach gekommen.

22.01. 2012

18.20 Uhr


Eika macht es sehr spannend. im Moment liegt sie entspannt auf dem Sofa und lässt uns warten.

09.20 Uhr


Wir haben alle mehr oder weniger gut geschlafen. Eika lässt uns immer noch warten, ob das Heute noch etwas wird ? Da müssen wir noch etwas Geduld haben, so bald es was neues gibt melden wir uns wieder.


21.01. 2012



14.30 Uhr


Unsere "Hundehebamme" Monika ist da, wir warten alle bis es los geht.


05.30 Uhr

Annette ist gestern Abend mit Eika in das Welpenzimmer umgezogen. Es wären alle Anzeichen da dass es heute los gehen könnte.

17.01. 2012

Unserer Eika geht es entsprechend gut, zum kommenden Wochenende erwarten wir die Welpen


22.12. 2011

Wir kommen gerade vom Ultraschall, Ende Januar bekommen wir kleine Schnauzis

22.11. 2011
Eika hatte ein Date mit Quando von der Talmühle

Ahnentafel

Und nun hoffen wir bis Ende Januar 2012 auf kleine " Schnauzis".

Vielen Dank an Evi und Gerhard für eure Unterstützung

Welpeninteressenten

Gerne dürfen Sie uns im schönen Pfälzerwald besuchen kommen.
Verabreden Sie doch unverbindlich einen Termin mit uns und lernen Sie uns und unsere Hunde( Welpen) kennen.
Ein frühzeitiger Kontakt mit den späteren Besitzern halten wir für sehr wichtig!
Auch später sind wir für Sie und unsere Hunde immer ein Ansprechpartner.


Riesenschnauzerbabies, Enya und ihre Schwestern Riesenschnauzerbabies
Klicken Sie auf die Bilder und sie werden vergrößert!